Heimweh...


Hier gibt's unerwartet wenig zu lesen... was aber auch an meiner persönlichen Einstellung liegt - ich wollte ja hier in Shanghai arbeiten um was Neues zu sehen und das Land kennenzulernen. Ich habe natürlich auch das Glück beruflich so jedes halbe Jahr mal nach Deutschland fliegen zu dürfen - dabei stelle ich auch immer wieder fest, dass ich nicht wirklich was verpasse.

Trotzdem gibt's natürlich immer Dinge aus der Heimat ( siehe auch München Bilder ) , an die man gerne denkt, bzw. die ich hier gerne hätte. Neben der nachfolgenden Auflistung lohnt es sich auch mal in der Rubrik "Man wohnt schon zu lange in China" vorbeizusehen.

Was ich hier China bisher vermisse ....
ist nicht wirklich schlimm, aber darauf sollte man gefasst sein, wenn man aus Deutschland nach Shanghai kommt:

  • Sonne und blauen Himmel ! Von März bis Ende Juli 2002 kann ich mich hier in Shanghai nur 3 Wochenenden erinnern, an denen ich die Sonne geschienen hat und es nicht nebelig war !!!
  • Echte Freunde und Familie
  • bei einem Bierchen jemanden auf DEUTSCH meine Erlebnisse und Eindrücke zu schildern - Email und kurze Telefonate sind da nur ein kleiner Trost.
  • die deutschen Feiertage :-), hier gibts kein Weihnachten, Ostern und Pfingsten.
  • frische Luft - Shanghai stinkt doch ziemlich nach Abgasen und wenn's warm wird auch organisch.
  • grüne Wiesen und Wälder ohne Menschen
  • dass die Sonne im Sommer erst spät untergeht - hier in Shanghai ist's um 7 abends duster... da ist dann nix mehr mit nach der Arbeit im Biergarten die Abendsonne geniessen.
  • Ruhe !
  • Trinkwasser aus der Leitung und Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Weihnachten, insbesondere einen Glühwein am Christkindlmarkt Weissenburger Platz
  • Schwimmen gehen in einem See
  • Etwas Kaufen ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob die Qualität stimmt oder's gar ein Fake ist. Auch Garantie auf gekaufte Ware ist ne prima Erfindung.
  • frische Milch und Quark
  • Schnee
  • Demokratie und Pressefreiheit
  • Deutschsprachige Tagespresse ... Internet ist kein 100%tiger Ersatz
  • Rücksicht und Hilfsbereitschaft in der Öffentlichkeit ( Jeder sucht seinen eigenen Vorteil )
  • Offenheit der Chinesen für alles Nicht-Chinesische ( Arroganz )

Was ich (noch) nicht vermisse ...

  • das deutsche Essen, weil 1.mir das Asiatische Essen im allgemeinen schmeckt und 2. man hier in Shanghai gegen entsprechendes Geld alles bekommt
  • ein eigenes Auto - Taxifahren ist so bequem und man muss keinen Parkplatz suchen.
  • Die deutschen Ladenöffnungzeiten ! In Shanghai sind die Geschäfte an 7 Tagen die Woche bis mindestens 22 Uhr offen ! Kein Feierabend- und Samstageinkaufsstress !
  • die schlechtgelaunten Menschen in der Münchner S-Bahn und die unfreundlichen Verkäuferinnen.
  • ...

Vielleicht noch ein kleiner Link auf meine Homepage und Bayern 3 Live-Radio, dass ich fast täglich abends nutze.